Baby Boudoir

Babybauch Foto (2)

Heute gibt es mal Babybauchfotos der etwas anderen Art, nämlich mit weniger an, dafür aber mit umso mehr Aufsehen. Baby Boudoir lautet das Stichwort an diesem grauen Novembermorgen und ich muss sagen: Ja, ich will! Wenn ich einen Babybauch hätte, dann würde ich definitiv solche Bilder von mir machen lassen. Aus dem einfachen Grunde, dass ich es sehr ästhetisch finde und weil ich finde, dass es durchweg natürlich ist und frau ihren Bauch garantiert nicht verstecken muss. Und sexy ist es allemal oder?

Hach, das Schöne an der Babybauchfotografie ist einfach die Tatsache, dass ihr 9 Monate Zeit habt, um auch auszuleben und ich kann nur sagen: Macht das! Ich kenne keine Mami, die am Ende sagt: „Ich hätte gerne weniger Bilder von meiner Schwangerschaft!“ Also, nicht überlegen, sondern einfach machen! Und dann vor allem Abwechslung reinbringen, aber dabei am besten schön natürlich bleiben. Ich glaube vor einer nackten Fotostudiowand fühlt sich niemand sonderlich fotogen. Daher raus ins Grüne, ins eigene Bett, ins zukünftige Kinderzimmer und und und… Die Möglichkeiten sind wirklich toll und gute Fotografen sind in diesem Fall Gold Wert.

Diese wunderschönen Fotos sind von Caroline Tran. Wenn ihr in Deutschland eine gute Fotografin für den Boudoir-Bereich sucht, dann wendet euch an Jeanie Micheel. Ihre Fotos sind ein Traum. Sie macht übrigens auch klassische Babybauchbilder, eben so, wie es euch am liebsten ist…

Babybauch Foto (1)Babybauch Foto (2)Babybauchbilder

Fotos: Caroline Tran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.