Babyparty mit Zirkus-Motto

Diese süße Babyparty sollte so neutral wie möglich gestaltet werden. Denn, man glaubt es kaum, die Eltern wollten sich beim Geschlecht des Babies überraschen lassen. Deswegen hat sich Selina von La Boum Florale ein möglichst geschlechtsneutrales Thema für die besondere Feier einfallen lassen: sie selbst nennt es Vintage Circus und wir können gut nachvollziehen weshalb.

Die Deko ist für eine Party mit Zirkusmotto eher dezent: besonders toll finden wir das Popcorn-Riesenrad und die goldenen Dekotiere, die dem ganzen einen etwas edleren Touch geben. Auch unser liebster Folienluftballon in Form des Wortes „Love“ ist mit von der Party. Für bunte Effekte und Spaß bei den Gästen sorgt viel Konfetti.

Passend zu den Popcornschälchen wurden auch die leckeren Cupcakes in rot-weiß gestreiften, an ein Zirkuszelt erinnernden, Kuchenförmchen serviert. Die kleinen Küchlein erwecken in mir zumindest einen spontanen Heißhunger auf Süßes. Ein weiteres dezentes Zirkuselement sind die typografisch gestalteten Aufkleber auf den Dosen für Strohhalme und Lollies und auch eine Getränkestation mit hübschen Getränkespender durfte bei dieser stylischen Party nicht fehlen.

Die werdenden Eltern feierten mit Freunden und Familie in ihrer eigenen Wohnung in München und die Fotografin Katerina Kepka hielt das einmalige Event für die Ewigkeit fest. Wir finden, dass Selinas Dekorationsideen nicht nur perfekt für eine Babyparty geeignet sind, sondern könnten uns die hübsche Deko auch für Kinder- und Erwachsenengeburtstage vorstellen. Was meint ihr?

Mehr süße Inspirationen für eure Partydeko findet ihr auf dem Blog unter PARTYS.

1 Kommentar
  1. Was für ein schönes und elegantes Motto. Das würde jetzt auch für den Herbst super passen. Wir hatten letztes Jahr eine Zirkus Party, die auch sehr gut ankam. Ist mal was anderes, als die klassischen Motto Partys :)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.