Glitzernde Ostereier

Hallo ihr Lieben, ich schicke euch heute mal mit einer supersüßen DIY-Idee für Ostereier ins Wochenende. Dann heißt es für euch: Wickeln, Kleben, Freuen! Und das geht auch noch ganz easy… Alles was ihr für diese hübschen Caketopper benötigt (ihr könnt das ganze natürlich auch für Ostereier zum Hängen machen), ist: Eier aus Styropor oder Plastik, Klebepistole, dünnes Pailettenband in eurer Wunschfarbe, Sticks.

Dann seht ihr ja auf den Bildern, wie das Band aufgetragen wird. Wichtig ist, dass der Kleber wirklich heiß ist, damit er sich schön flüssig verteilen lässt. Die Eier machen sich super als Topper, aber auch hängend, in unterschiedlichen Größen sehen sie super aus.

Pailettenband und Plastikeier zum Hängen gibt es hier, Sticks gibt es hier.

Glitzernde Ostereier DIY (3)

Glitzernde Ostereier DIY (4)

Design, Stylings und Fotos von hier,  via One Charming Party.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.