Prima Ballerina

Einen zauberhaften Wochenstart wünsche ich euch! Ich konnte leider ein paar Tage nichts schreiben, da ich bei Frieda Therés aktuell sehr viel mit dem neuen Design beschäftigt bin… Aber dafür gibt es heute etwas umso schöneres. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch und den kleinen Mädels so ist, aber meine zweijährige Nichte zieht sich regelmäßig ein Tutu an (über die Hose, über den Schlafanzug etc…) weil sie a) tanzversessen ist und b) sie fest davon überzeugt ist, dass es sich darin besser tanzt. Daher habe ich heute eine niedliche Geburtstagsidee für alle kleinen Prima-Ballerinas. Und da selbst meine Nichte mit zwei Jahren schon total dafür zu begeistern ist, kann ich diese Idee auch ab diesem Alter empfehlen.

Die Grundfarbe ist natürlich wie es sich für eine Ballerina gehört Rosa. Hier passen natürlich Rosen und Co. wunderbar rein. Da fühlen sich die Kleinen erst recht wie in einem Ballerina Paradies. Highlight sind natürlich die Caketopper und die Torte. Ich habe es mit diesen Toppern selbst nicht probiert aber ich würde beschwören, dass die relativ einfach nachzumachen sind. Tonpapier, Krepppapier und ein Stoffband sind die Zutaten für den Ballerina-Cupcaketopper. Die Ballerina auf der Torte wird aus festem Tonkarton geschnitten. Das Tutu wird mit Glitzerpartikeln zum Funkeln gebracht.

Eine Idee, die ich mir abschauen werde und die ich genial finde, sind die Erdbeer-Marshmallow-Sticks. Ich bin ja ohnehin ein Freund davon, wenn auf Kindergeburtstagen mehr Obst gegessen wird. Natürlich darf eine tolle Torte und Süßes nicht fehlen, aber Obst ist immer wieder eine schöne und gesunde Alternative zu vielen Süßigkeiten. Wer auch auf der Suche nach gesunden Getränken ist, der sollte hier mal vorbeischauen. Und nun wünsche ich euch viel Spaß mit der süßen Ballerina Idee!

Fotos: Marabous.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.