Blumen am Stiel

Also eigentlich sind Blumen am Stiel ja jetzt nichts so Besonderes. Wenn sie allerdings aus Teig sind und dabei nicht nur zum Anbeißen aussehen, sondern auch noch süß schmecken, dann ist das was ganz besonderes. So wie diese niedlichen Prachtstücke, die stilecht in einem kleinen Töpfchen „angerichtet“ werden. Alles was ihr benötigt ist ein großes Ausstechförmchen in Blumenform und Sticks um die Blumen auf den Stiel zu bekommen. Alternativ könnt ihr euch aus fester Pappe auch eine Blumenschablone machen und den Teig damit in die Blütenform schneiden. Eine sehr süße Idee für sommerliche Kindergeburtstage oder auch Babypartys mit Blumenmotto.

Foto: Hello Naomi.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.