Elterninterview: unser JOOLZ Kinderwagen

Joolz Kinderwagen (7)

In unserer beliebten Kinderwagen Kategorie haben wir heute ein tolles neues Elterninterview für euch! Nachdem bereits Bugaboo- und Mountain Buggy Mütter ihre Kinderwagenerfahrungen mit uns geteilt haben, haben wir mit Carmen und Ingo ein Elternpaar aus der JOOLZ Fraktion. Es freut uns ganz besonders, dass sich die beiden Zeit für unsere Fragen genommen haben, denn als Hochzeitsfotografen sind sie mega erfolgreich und viel unterwegs. Zudem ist der hübsche JOOLZ auch einer unserer persönlichen Lieblinge, und da uns Verkäufer und Werbung viel erzählen können, sind uns die Elternberichte aus erster Hand immer sehr wichtig. Carmen und Ingo erzählen uns unter anderem von den Faktoren, die ihre Kaufentscheidung beeinflusst haben und verraten, was sie an dem Wagen besonders mögen. Wenn ihr mehr von dem sympathischen Elternpaar sehen wollt, dann schaut auf der Homepage oder dem Blog der beiden vorbei. Neben vielen Hochzeitsreportagen teilen sie dort auch persönliche Einblicke.

Ihr niedlichstes Fotomodel ist aber mit Abstand die kleine Malia. Seit über einem Jahr sind die beiden stolze und überglückliche Eltern der süßen Maus. Wie die Kleine ihr rollendes Gefährt findet, hat uns daher natürlich auch interessiert :)

Alle weiteren Artikel rund um das Thema findet ihr in unserer Kinderwagen-Kategorie.

Joolz Kinderwagen (7)

Liebe Carmen, lieber Ingo, seit wann seid ihr Eltern?

Unsere kleine süße Malia ist im Oktober 2014 (vier Wochen zu früh) auf die Welt gekommen. Also jetzt dann 17 Monate.

Was ist für euch das Schönste am Mama-und Papa sein?

Alle Eltern werden wissen, dass es hier tausende Antworten gibt. Grundsätzlich sind wir überrascht über die vielen neuen Gefühle die sich mit der Schwangerschaft/Geburt eines Kindes zeigen. Etwas das wir vorher noch nie gefühlt haben und nicht kannten. Diese neue Art von Liebe ist einfach unbeschreiblich und kann mit nichts auf der Welt verglichen werden…es gibt nichts Schöneres!

Wie lange habt ihr nach dem Kinderwagen für Malia gesucht?

Kinderwagen, wie alles andere was man für den Start des ersten Kindes so sucht, gibt es in unzähligen Ausführungen und Preiskategorien. Vor allem Carmen hat sich in der Schwangerschaft schon recht ausführlich mit dem Thema beschäftigt, allerdings ist sie recht schnell auf das schöne Design von Joolz aufmerksam geworden. Deshalb war dieser Kinderwagen, neben zwei anderen von Anfang an im Rennen ;) und hat schließlich „gewonnen“.

Welche Kriterien waren euch wichtig?

Wir wollten einen wendigen, nicht zu großen, gut zusammenklappbaren, praktischen aber auch stylischen Kinderwagen welcher nicht allzu bunt oder verspielt sein sollte. Schlicht und einfaches Design und Qualität war uns wichtig, da man bekanntlich zu billige Sachen meistens zweimal kauft ;)
Die Höhe der Liegefläche war zudem ein Kriterium.

Habt ihr euch auch auf Plattformen wie Stiftung Warentest schlau gemacht?

Ja, aber auch die anderen Foren und Mütterplattformen waren bei der Suche eine große Hilfe. Rein optisch ist das ja immer eine Geschmackssache aber wir wollten unbedingt wissen ob der Kinderwagen auch neben dem schlichten Design auch alltagstauglich ist. Was gibt es da besseres als die Erfahrungen anderer Mütter.

Was gefällt euch an dem Kinderwagen am besten?

Die Farben, die Materialien in Kombination mit dem (bei uns braunen Leder) fanden wir besonders schön und hochwertig. Auch die Höhe fand ich sehr wichtig, da ich (Carmen) recht groß bin und die hohe Schale (und auch der Kindersitz) besonders rückenschonend ist.

 

Gibt es etwas, was ihr noch verbessern würdet?

Wie ich gesehen habe wurden bei dem neuen Joolz schon einige Sachen verbessert. Ein Kritikpunkt im Netz war zB. der zu kleine Stauraum für den Einkauf. Mich persönlich hat das nie gestört da ich einfach die Tüten rechts und links auf den Wagen gehängt habe, allerdings denke ich, dass die jetzige Version wesentlich praktikabler ist. Womit ich ein wenig Schwierigkeiten habe ist das Zusammenlegen des Wagens, da ich die zwei Druckpunkte ein wenig schwer zu bedienen finde. Ansonsten bin ich sehr happy und kann den Kinderwagen wärmstens empfehlen :)

Wo nutzt ihr in den Wagen hauptsächlich (Stadt, Land, Reisen…)?

Über dieses Thema haben wir uns im Vorfeld Gedanken gemacht, da dies natürlich die Kaufentscheidung wesentlich beeinflusst. Wir bewegen uns hauptsächlich in der Stadt und nur ganz selten mal offroad. Auch mit Schneemassen mussten wir nie kämpfen und hatten niemals irgendwelche Probleme. Am Strand oder im tieferen Schnee haben wir den Kinderwagen einfach rückwärts gezogen und das hat prima funktioniert, wir hätten uns die zusätzlichen Winterreifen auf alle Fälle sparen können. Aber da wir es nicht besser wussten….sicher ist sicher ;)

Und wie fühlt sich die kleine Malia in dem Wagen?

Malia war die ersten 4 Monate eher ein Tragebaby und nur für kurze Wege im Kinderwagen. Je älter sie allerdings wurde umso mehr mochte sie ihre Spazierfahrten und mittlerweile genießt sie unsere gemeinsamen Touren sehr. Malia hielt regelmäßig ihren Mittagschlaf im Joolz und ganz egal wo wir im Sommer auf Reisen waren, unser „Wagerl“ war immer dabei.

Joolz Kinderwagen (3)

Joolz Kinderwagen (5)

Joolz Kinderwagen (6)

Joolz Kinderwagen (2)

Alle Fotos von Carmen & Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.