Zirkus Sause

Hallo ihr Lieben, nach einem erfolgreichen Plätzchenback-Wochenende melde ich mich mit einer supersüßen Geburtstagidee zurück! Hier sehen wir eine Geburtstagsparty für einen Einjährigen, die unter dem Motto Zirkus steht. Ich finde die Idee und auch die Umsetzung so schön, dass ich sie euch gerne zeigen möchte. Viele niedliche Details geben der Party den roten Zirkus-Faden :) So wurden zum Beispiel für alle Gäste kleine Hütchen gebastelt, die mit den Initialien des Kindes und der 1 für den ersten Geburtstag geschmückt wurden. Auf keinen Fall fehlen darf auf so einer Party eine Traube aus bunten Luftballons. Daraus kann man einen schönen Eingangsbereich zaubern, der den Kindern das Gefühl gibt, eine Zirkuswelt zu betreten. Daher finde ich die Idee mit der Begrüßungstafel auch total gelungen.

Was ich ja zum Verrücktwerden süß finde, ist die Fototafel, auf der einzelne Bilder aus dem ersten Lebensjahr gezeigt werden. Am besten nimmt man hier 12 Stück, aus jedem Monat genau eins :) Sehr viel Zirkusflair kann man natürlich bei Kuchen und Candybar erzeugen. Schöne Caketopper untermalen das Thema. Eine grandiose Idee zum Abschauen ist das Servieren von Süßigkeiten in kleinen Cupcakeförmchen. Durch die kleinen, liebevollen Portionen essen die Kinder nicht ganz soviel Süßes.

Bei dieser Party kann man wunderbar mit Stoffbahnen dekorieren. Zudem kann man für alle Kinder Clownnasen bereitlegen. Wer für die große Überraschung sorgen will, kann natürlich mit einem echten Clown oder Kinderschminken die Herzen der Kleinen sofort für sich gewinnen. Bei der Papeterie legt man entweder selbst kreative Hand an oder gibt es in die Hände eines Profis, der das Design von den Einladungen bis zum Caketopper in die Hand nimmt. Das spart Zeit und Nerven und ist meist gar nicht so teuer, wie viele denken.

Eine weitere schöne Zirkusidee gibt es auch hier.

Zirkus Kindergeburtstag (3)

Fotos von: Krista Mason, Papiersachen: The Candy Tree, Kuchen und Süßes: Sweet and Saucy, Tischdecken: Vinis Party Rentals

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.