Style the Bump: Winterjacke von mamalicious

Winterjacke Schwangerschaft 1

Hach ja, schwanger im Winter zu sein hat so seine Vor-und Nachteile. Ich selbst war zweimal in der kalten Jahreszeit hochschwanger und habe mir jedes Mal gewünscht meine Babykugel unter luftigen Sommerkleidern herumzutragen anstatt ihn unter 4 Schichten Winterklamotten zu verstecken. Die Sommermamis unter euch werden mich jetzt vielleicht auslachen, denn bei 30 Grad hochschwanger zum See zu watscheln bereitet wahrscheinlich nicht so viel Vergnügen.

Aber Spaß bei Seite. Es gibt schließlich kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung. Deswegen stelle ich euch heute ein Kleidungsstück vor, auf das ich vor und nach der Geburt meiner zwei Mäuse nicht verzichten wollte: die Umstandswinterjacke von mamalicious.

Die schlichte schwarze Winterjacke ist dick gefüttert und hält euch auch bei Minusgraden auf jeden Fall kuschlig warm. Besonders toll ist der Reißverschlusseinsatz, der bei wachsender Babykugel kinderleicht eingesetzt werden kann. Nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch danach fand ich ihn sehr nützlich, denn ich konnte mein Neugeborenes total einfach in der Babytrage darunter tragen. Und ja, ihr könnt die Jacke auch ohne Bauch und Baby noch anziehen ohne gleich schwanger auszusehen – einfach den Einsatz rausnehmen, fertig.

Eine Kapuze gibt es (leider) nur im Kragen integriert, was ich persönlich ein bisschen schade finde, denn ich liebe Jacken mit großen Kapuzen. Trotzdem hat sie den Test gegen Wind und Regen bestanden und ich kann sie euch nur wärmstens weiterempfehlen – bei uns bleibt der Winter schließlich gut und gerne mal bis Mitte April.

Mehr tolle Ideen für Schwangerschaftsmode findet ihr in unserer Kategorie „Style the Bump“.

Winterjacke Schwangerschaft 5

Winterjacke Schwangerschaft 1

Winterjacke Schwangerschaft 3

Winterjacke Schwangerschaft 6Fotos: Manuela Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.