Mamaring

Nicht nur die Babys werden bei der Geburt beschenkt, auch für die Neu-Mamas gibt es einige Aufmerksamkeiten. Besonders die Väter wollen ihrer Frau nach der Geburt des Kindes eine ganz besondere Freude machen und ein Geschenk überreichen, das persönlich und wertvoll zugleich ist. Heute möchte ich euch daher gerne den Mamaring vorstellen, der als edles Schmuckstück zusätzlich den Namen des Kindes trägt – und zwar in der Handschrift der Mutter. Persönlicher geht es kaum. Der Mamaring wird exklusiv in der Goldschmiede Wiesner von Hand gefertigt. Ihr bekommt ihn in Weißgold, Gelbgold, Platin und in allergiefreiem Edelstahl. Ein Ring, der im wahrsten Sinne die eigene Handschrift trägt, schöner kann man die Liebe zu Mutter und Kind kaum in ein Schmuckstück packen. Natürlich ist der Ring auch eine wunderschöne Geschenkidee an die eigene Mutter, den Partner, ach, einfach an alle, denen ihr gerne etwas Wertvolles mit persönlichem Charakter überreichen wollt.

 

Foto: Goldschmiede Wiesner

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.