Babyzimmer in Grau, Weiß und Blau

wolkenlampe babyzimmer

In unserem Blogbeitrag Meine erste Schwangerschaft haben wir euch bereits über den Schwangerschaftsverlauf von Thi berichtet. Heute zeigen wir euch wie sie und ihr Mann Patrick das Babyzimmer für ihren kleinen Sohn eingerichtet und fertigstellt haben.

Mit der Planung des Babyzimmers fingen die beiden schon sehr früh an, da war Thi gerade mal im 4. Monat. Aber sie konnten es kaum erwarten das Reich für ihren kleinen Prinzen zu gestalten. Sie versuchten sich an Töne wie Grau, Weiß und Blau zu orientieren, aber eine strenge Farblinie gab es nicht. Nur zu bunt und kitschig sollte es nicht werden. Dennoch dürfen auch in diesem Zimmer kleine Niedlichkeiten wie Plüschtiere, Wolkenlampen oder Batman Bilder an der Wand nicht fehlen. Bei der Wahl des Babybettes war ihnen wichtig, dass sie ein Modell finden, was sie auch für mehrere Jahre nutzen können. Das Babybett von Comfortbaby lässt sich so umbauen, dass es quasi mit dem Baby wächst, super praktisch also! Als Dekoelement dafür haben sie ein süßes Mobile mit blauen Farbnuancen gebastelt, das leicht schwingt, wenn man es anstupst.

Ganz besonders stolz sind die beiden auf das aufgehübschte IKEA Regal. Sie sammelten einen geeigneten Ast im Park und befestigten diesen am Regal als Garderobenstange für die kleinen Kleidungsstücke ihres kleinen Sohnemannes. Ist das nicht ein entzückendes I-Tüpfelchen? Wir lieben solche kleinen Details.

Die Fotos wurden von ihren Freunden Mike’s Hochzeitsfotograf gemacht, die ein Auge für Details und Momentaufnahmen haben. Die Hochzeit der werdenden Eltern könnt ihr euch übrigens HIER anschauen.

Babyzimmer Thi

babyzimmer (5)

babywippe

babyzimmer (17)

babyzimmer (7)

babyzimmer (13)

babyzimmer (16)

Wickelauflage (1)

wolkenlampe babyzimmer

Wickelauflage (2)

Bett: Comfortbaby
Wickelauflage, Wickelaufsatz: Kraftkids
Beruhigender Bär: whisbear über JaJu Berlin
Wolkenlampen: Babymanufactur
Babywippe: Babybjörn
Bilder: Masipie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.